REINHARD SEEHAFER

DIRIGENT, KOMPONIST, PIANIST

© Ritchy Stock
© Ritchy Stock

ALTMARK FESTSPIELE

Die Altmark Festspiele unter der Intendanz von Reinhard Seehafer bieten seit 2014 Kunst und Kultur an besonderen Orten in der Altmark. Das Programm 2019 steht unter dem Motto "Traum der Vernunft" und bietet  ein hochkarätiges musikalisches und literarisches Angebot an verschiedenen besonderen Orten der Altmark. Der Link zur Website inkl. Ticketshop www.altmarkfestspiele.de

 

KONZERTE

Als Dirigent und Pianist gastierte Reinhard Seehafer bei mehr als 100 Orchestern weltweit. Für sein künstlerisches Schaffen und Wirken wurde er 2010 mit dem renommierten Gellert-Preis geehrt. 

 

Ausgewählte Termine

2. 1. 2019, 11.00 Uhr

Schloss Biebrich

Neujahrskonzert

Werke von Dvorak, Schubert, Faure u.a.

Anastasia Kobekina , Violoncello

Johannes Przygodda, Violoncello

Reinhard Seehafer , Klavier

 

14.2. 2019, 19.00 Uhr

Jerewan, Konzerthalle Aram Chatschaturjan

Seehafer - Zum Raum wird hier die Zeit

Chatschaturjan   Konzert-Rhapsodie

für Violoncello und Orchester

Schumann - Sinfonie Nr. 2 C-Dur op.61

 

Anastasia Kobekina, Violoncello 

Armenian National Philharmonic

Dirigent. Reinhard Seehafer

 

 

23.2.2019

Komponistenklasse Altmark

Eröffnung Kurs 2019

 

28.3. - 4.4. 2019

Kammermusik

Tour Schweiz/Deutschland/Niederlande

Günther Sanin, Violine

Reinhard Seehafer, Klavier

 

6.4. 2019

Kunsthaus Salzwedel

Seehafer - Klaviertrio (2017) "Schulenburg-Trio"

Beethoven - Klaviertrio B-Dur op.97

"Erzherzogtrio"

 

Gernot Süßmuth, Violine

Dagmar Spengler, Violoncello

Reinhard Seehafer, Klavier

 

14.4. 2019, 16.00 Uhr

Altmark Festspiele

Orangerie Gut Zichtau

Richard Strauss

"Enoch Arden" op. 38  Melodram nach der Ballade von Alfred Tennyson

 

Meike Droste, Rezitation

Reinhard Seehafer, Klavier

 

28. 4. 2019, 17.00 Uhr

Torgau, Musikscheune Melpitz

Richard Strauss

"Enoch Arden" op. 38  Melodram nach der Ballade von Alfred Tennyson

 

Meike Droste, Rezitation

Reinhard Seehafer, Klavier

 

5. 5. 2019

Jubiläumskonzert

5 Jahre Altmark Festspiele

Gut Zichtau

 

Tangos von Astor Piazzolla

Gernot Süßmuth, Violine

Heidi Luosojärvi, Akkordeon

Alf Moser, Kontrabaß

Reinhard Seehafer, Klavier

 

9. 6. 2019, 16.00 Uhr

Altmark Festspiele

Neue Werkhalle der AMS Arneburg

 

Carl Orff - CARMINA BURANA

Marcelina Beucher, Sopran

Andre Khamasmie, Tenor

Daniel Holzhäuser, Bariton

Dudaryk Choir und Internatonale Philharmonie INSO Lviv (Ukraine)

Dirigent: Reinhard Seehafer

 

16.6. 2019, 15.00 Uhr

Altmark Festspiele

Kulturhaus Salzwedel

Familienkonzert

Saint-Seans  "Karneval der Tiere"

Norbert Blüm, Sprecher

Festivalorchester

Dirigent. Reinhard Seehafer

 

18.8. 2019, 16.00 Uhr

Altmark Festspiele

Gutshaus Birkholz

Ein Abend in Verona

Mikheil Sheshaberidze, Tenor

Trio Verona Lirica:

Günther Sanin, Violine

Sara Airoldi, Violoncello

Reinhard Seehafer, Klavier

 

31.8. 2019 / 1.9. 2019

Altmark Festspiele

Arthur Honegger - Jeanne d'Arc au bucher Dramatisches Oratorium

Soli

Ukrainischer Nationalchor Kiew

INSO Lviv

Dirigent. Reinhard Seehafer

 

 

 

14. 9. 2019

Westfalen Classics

Richard Strauss

Enoch Arden  op. 38 

Melodram nach der Ballade von Alfred Tennyson

 

Meike Droste, Rezitation

Reinhard Seehafer, Klavier

 

 

15. 9. 2019, 16.00 Uhr

Berlin, Konzerthaus, Kleiner Saal

 

Tangos von Astor Piazzolla

Gernot Süßmuth, Violine

Heidi Luosojärvi, Akkordeon

Alf Moser, Kontrabaß

Reinhard Seehafer, Klavier

 

 

28. 9. 2019

Stunde der Musik, Sanitz

Richard Strauss

Enoch Arden  op. 38 

Melodram nach der Ballade von Alfred Tennyson

 

Meike Droste, Rezitation

Reinhard Seehafer, Klavier

 

 

12. 10. 2019

Philharmonie Lviv (Ukraine)

Arthur Honegger - Jeanne d'Arc au bucher Dramatisches Oratorium

Soli

Ukrainischer Nationalchor Kiew

INSO Lviv

Dirigent. Reinhard Seehafer

 

 

Stand: 22.12.2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

KOMPOSITIONEN

Reinhard Seehafer arbeitet derzeit an den "Meersburg-Nocturnes" einem neuen Projekt nach Gedichten von Annette von Droste-Hülshoff.

Die Uraufführung ist für das Frühjahr 2020 vorgesehen. 

 

Das Musical "Alban und die Königin" in 2 Akten von Reinhard Seehafer (Musik) und Kay Zeisberg (Buch und Liedtexte – nach der Romanvorlage „Orgelfantasie“) erlebte nach  der Premiere am 05.05.2017 weitere 10 Vorstellungen in Weißenfels. 

 

Reinhard Seehafers Werkliste