REINHARD SEEHAFER

DIRIGENT, KOMPONIST, PIANIST

© Thomas Sasse
© Thomas Sasse

ALTMARK FESTSPIELE

Die Altmark Festspiele unter der Intendanz von Reinhard Seehafer bieten seit 2014  (Schirmherr Dr. Oskar Prinz von Preußen) Kunst und Kultur an besonderen Orten in der Altmark. Das Programm 2022 steht unter dem Motto "Sehnsucht nach Licht" und bietet ein hochkarätiges musikalisches und literarisches Angebot an verschiedenen besonderen Orten der Altmark.

Der Link zur Website inkl. Ticketshop www.altmarkfestspiele.de

 

Termine

25.03.2022  Gardelegen, Marienkirche

18.00 Uhr / 20.00 Uhr

 

Brundibar - Kinderoper von Hans Krasa (1943 - KZ Theresienstadt

 

Kinderchor der Deutschen Staatsoper Berlin

Einstudierung: Vinzenz Weissenburger/Teresa Pfefferkorn

Spielleitung : Douglas Wolfsperger

Mitglieder der Staatskapelle Berlin

Gesamtleitung und Dirigent : Reinhard Seehafer

 


30.04.2022 -  7.5.2022

Kammermusik-Tournee Schiffsreisen-Konzerte

Swiss Crown

Günther Sanin, Violine

Martina Bartolotti von Haderburg, Sopran

Sara Airoldi, Violoncello

Reinhard Seehafer, Klavier


2.5.2022

Kammermusik Italienische Musik

Maastricht, Theater aan het Vrijthof

Günther Sanin, Violine

Martina Bartolotti von Haderburg, Sopran

Sara Airoldi, Violoncello

Reinhard Seehafer, Klavier


21.05.2022, 19.00 Uhr

Stendal, Open-Air am Stadtsee

World of Cinema Music

Werke von John Williams, Ennio Morricone, Hans Zimmer u.a.

Czech National Symphony Orchestra

Dirigent. Reinhard Seehafer


25.06.2022, 20.00 Uhr

Burg Apenburg

Seehafer - Selma op.67 

Narine Yeghiyan, Sopran

Mitglieder der Staatskapelle Berlin


30./31.7.2022 

Herrenhaus Wittenmoor STROHBALLEN-ARENA

Vivaldi/Piazzolla Jahreszeiten

Julia Stemberger, Lesung

Gernot Süßmuth, Violine

Musikalische Leitung: Reinhard Seehafer


2.-5.8.2022

Konzerte in Seniorenheimen der Altmark

Julia Stemberger, Lesung

Reinhard Seehafer, Klavier

u.a. Frieder Meschwitz "Tiergebete"


13.08.2022 Schloss Döbbelin

Brahms - Sinfonie Nr.2 D-Dur (Fassung für Klavier zu 4 Händen vom Komponisten)

Keita Chida (Japan)

Reinhard Seehafer, Klavier


20.08.2022 Gutshaus Birkholz

Tangos von Astor Piazzolla

Gernot Süßmuth, Violine

Heidi Luosojärvi, Akkordeon

Alf Moser, Kontrabaß 

AnnA Franken, Tangosängerin

Reinhard Seehafer, Klavier


4.9.2022, Marienkirche Salzwedel 

Borodin - Polowetzer Tänze

Seehafer - "Mondviole" op.46 Konzertpoeme für 

Bariton, Viola und Orchester (UA)

Tschaikowsky - Sinfonie Nr. 5 e-moll

Michael Volle, Bariton

Sophia Reuter, Viola

Czech National Symphony Orchestra

Dirigent : Reinhard Seehafer


16.9.2022, Westfalen Classics

Seehafer - Selma op.67

Dessau - Lilo Hermann (Melodram)

Narine Yeghiyan, Sopran

N.N., Sprecherin

Ensemble Westfalen Classics

Gernot Süßmuth, Violine

Musikalische Leitung : Reinhard Seehafer


18.9.2022, Werckmeister-Festival

Benneckenstein, Harz

Seehafer - Waldmensch op.73

Cantata per Werckmeister für Sprecher, Chor und Ensemble nach Texten von Klabund

(Uraufführung)

 


25.10.2022, International Music Festival Akita Katagami (Japan)

Brahms - Sinfonie Nr.2 D-Dur (Fassung für Klavier zu 4 Händen)

Keita Chida, Reinhard Seehafer


Stand: 14.03.2022, wird ständig aktualisiert

KOMPOSITIONEN