REINHARD SEEHAFER

DIRIGENT, KOMPONIST, PIANIST

© Ritchy Stock
© Ritchy Stock

ALTMARK FESTSPIELE

Die Altmark Festspiele unter der Künstlerischen Intendanz von Reinhard Seehafer bieten seit 2014 Kunst und Kultur an besonderen Orten in der Altmark. Das Programm 2016 steht unter dem Motto "Friede ist Freiheit in Ruhe" (Cicero) und bietet wieder ein hochkarätiges musikalisches und erstmals auch literarisches Angebot an verschiedenen besonderen Orten der Altmark. www.altmarkfestspiele.de

 

KONZERTE

Als Dirigent und Pianist gastierte Reinhard Seehafer bei mehr als 100 Orchestern weltweit. Für sein künstlerisches Schaffen und Wirken in Mitteldeutschland wurde er 2010 mit dem renommierten Gellert-Preis geehrt. 2015 feierte Reinhard Seehafer sein 50jähriges Bühnenjubiläum.  

 

Kommende Termine

28.07.2016,  21.00 Uhr

Emilia Romagna Festival 

Castel Guelfo Bologna

Palazzo Comunale Malvezzi-Hercolani

Elya Levin , Flöte

Reinhard Seehafer, Klavier

Dvorak - Sonatine op.100

Schulhoff - Sonata für Flöte und Klavier

Messiaen - Le merle noir

Faure - Sonate A- Dur op. 13


31.07. - 8.8.2016

Dozent bei Sommerkurs der

Komponistenklasse  Sachsen-Anhalt in

Dahme/Mark

 

20.08.2016

Altmark Festspiele

Gutshaus Birkholz/Tangerhütte

19.00 Uhr

 

Tangos von Astor Piazzolla

Heidi Luosojärvi, Bandoneon

Gernot Süßmuth, Violine

Alf Moser, Kontrabass

Reinhard Seehafer, Klavier

 

 


KOMPOSITIONEN

Im Februar 2016 beendete Reinhard Seehafer das Auftragswerk "Alban und die Königin". Das Musical in 2 Akten von Reinhard Seehafer (Musik) und Kay Zeisberg (Buch und Liedtexte – nach der Romanvorlage „Orgelfantasie“) wird am 05.05.2017 seine Premiere in Weißenfels erleben. 

Reinhard Seehafers Werkliste